Paare und Liebe

Eine liebevolle und funktionierende Partnerschaft, bei der beide Partner sich wohlfühlen und auftanken können, das wünschen sich die meisten Paare.

Häufig genug werden aber die im Zusammenleben auftauchenden Konflikte und negativen Gefühle nicht angegangen, sondern auf die lange Bank geschoben, unter den Teppich gekehrt, bis … es plötzlich nicht mehr geht. Möglicherweise stehen Kränkungen und Verletzungen im Raum, das Paar dreht sich im Kreis und es gelingt nicht aus eigener Kraft die Beziehung wieder in den grünen Bereich zu lenken.

Die Beratung mit dem Ansatz der Positiven Psychotherapie unterstützt Sie beim Aufdecken und Analysieren der Ursachen Ihrer Probleme und gibt Hilfestellung beim Entwickeln von geeigneten Lösungsstrategien.

Literaturempfehlung:

  • N. Peseschkian, Positive Familientherapie
  • N. Peseschkian, 33 und eine Form der Partnerschaft
  • M.L. Moeller, Die Wahrheit beginnt zu zweit: Das Paar im Gespräch
  • H. Jellouschek, Wie Partnerschaft gelingt – Spielregeln der Liebe: Beziehungskrisen sind Entwicklungschancen
  • H. Jellouschek, Warum hast du mir das angetan? Untreue als Chance
  • H. Jellouschek, Die Paartherapie: Eine praktische Orientierungshilfe!